1. Geltung der AGB und Vertragsabschluss

1.1         Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Kaufverträge mit Privatkunden und Unternehmen, die über die Webseite des Anbieters abgeschlossen werden.

1.2         Die Bestellung wird vom Anbieter bestätigt. Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald die Bestätigung beim Käufer eintrifft. Wenn die Bestätigung innert nützlicher Frist ausbleibt, betrachtet der Käufer das als Ablehnung der Bestellung und ist berechtigt, den Vertrag mit einem anderen Lieferanten abzuschliessen.

  1. Preise und Sonderangebote

2.1         Die Preise werden in CHF angegeben. Inklusive Mehrwertsteuer (7.7%) und vorgezogene Recyclinggebühr sowie Bearbeitung sind inbegriffen. Versandkosten werden extra verrechnet. 

2.2         Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise.

2.3         Die Bedingungen für Aktionen und Rabatte sind bei den betreffenden Informationen abrufbar.

  1. Lieferbedingungen

3.1         Die Lieferung erfolgt normalerweise nach Zahlungseingang innerhalb von 3-5 Tagen. Ist eine längere Lieferfrist notwendig, wird der Kunde spätestens nach Ablauf dieser Zeit informiert. Sollte keine Information erfolgen, ist der Kunde berechtigt, auf die Lieferung zu verzichten.

  1. Umtausch-Rückgaberecht

4.1       Um Ihnen ein Sorglos Experience mit glamour-shop.ch geben zu können, sind wir auf eine Vormeldung eines Umtausches bzw. einer Rückgabe im Voraus vor der Bestellung durch Sie angewiesen. Sie müssen uns über dieses Vorgehen explizit vorher informiert haben, damit wir Ihnen ein 10 tägiges Rückgaberecht oder 14 tätiges Umtauschrecht gewähren können. Sie können uns vor der Bestellung unkompliziert per Telefon unter der Telefonnummer +41 52 730 01 66 anrufen oder per E-Mail an shop [at] glamour-shop.ch mit Erwähnung der Artikel-Nr. eine Mail senden. Nach dem wir Ihnen den Eingang der E-Mail bestätigt haben, können Sie die Bestellung durchführen. Wir bitten Sie, die gelieferten Waren für die Anprobe aus der Verpackung zu nehmen und wie bei einem gewöhnlichen Juwelier Besuch zu probieren und wieder in die Originalverpackung zurückzustellen. Wir Fotodokumentieren alle unsere Lieferungen um dem nächsten Potenziellen Käufer keine Waren mit Gebrauchsspuren senden zu müssen. Wir bitten Sie ausserdem die Originale Verpackung für den Rückversand zu benutzen. Für die Retoure sind Sie verantwortlich. Daher empfehlen wir Ihnen die Lieferung per Einschreiben zu retournieren. 

Nachdem wir als glamour-shop.ch eine Retoure als solche anerkannt haben, erfolgt die Rückzahlung bei Vorauskasse auf das Konto zurück. Bei Zahlungen mit der Postcard, EC oder Kreditkarte können wir die gebuchte Zahlung als Gutschrift zurückbuchen.
Eine Rücksendung ist bei «Kauf auf Rechnung» ausgeschlossen, da hier Extra Kosten anfallen würden.

Von dieser Option sind folgende Artikel ausgeschlossen:

SALE Artikel
Personalisierte Artikel
Smartwatches
Gravierte Artikel
Eheringe/Trauringe/Verlobungsringe

Retouren bitte in der Originalverpackung mit der Originalrechnung an die folgende Anschrift senden:

Glamour Uhren und Schmuck
Bahnhofplatz 70-72
8500 Frauenfeld

  1. Haftung und Garantie

5.1         Der Anbieter garantiert für die Dauer für Schmuck 12 Monaten und für uhren 24 Monaten, dass die Ware die zugesicherten Eigenschaften aufweist, keine ihren Wert oder Tauglichkeit zum vorausgesetzten Gebrauch beeinträchtigende Mängel hat sowie den vorgeschriebenen Leistungen und Spezifikationen entspricht.

5.2         Der Käufer hat die gelieferte Ware so rasch wie möglich zu prüfen und Mängel sofort zu melden. Den zuständigen Kundendienst findet man unter shop(at)glamour-shop.ch. Geheime Mängel können auch nach Inbetriebnahme bzw. Verwendung der Ware noch beanstandet werden. Die Leistung von Zahlungen gilt nicht als Verzicht auf Mängelrüge.

5.3         Liegt ein Mangel vor, so hat der Käufer die Wahl, unentgeltliche Nachbesserung zu verlangen, einen dem Minderwert entsprechenden Abzug vom Preis zu machen, vom Vertrag zurückzutreten oder Ersatzlieferung zu erlangen. Das Recht des Käufers, Schadenersatz zu verlangen, bleibt in allen Fällen vorbehalten.

  1. Zahlung

6.1         Die Zahlung ist auf Wunsch der Kunden auf folgende Arten möglich:

Zahlung Ladengeschäft in Frauenfeld:

Im Laden kann Bar, mit EC-Direct/Maestro, Postcard, Visa, Mastercard oder American Express bezahlt werden.

Zahlung Onlineshop:

Im Onlineshop kann mit Kauf auf Rechnung,  Kreditkarten (MasterCard, Visa, American Express, Postcard, Paypal, Twint) und per Vorkasse bezahlt werden.

6.2       Kauf auf Rechnung

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ) , Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt [30] Tage ab Versand der Ware/ des Tickets/ oder, bei sonstigen Dienstleistungen, der Zurverfügungstellung der Dienstleistung. Die vollständigen Rechnungsbedingungen für die Länder in denen diese Zahlart verfügbar ist finden Sie hier: Schweiz .

Adressrecherche

Ist eine Rechnung oder Mahnung der Empfängeradresse nicht zustellbar, wird dem Kunden eine Bearbeitungsgebühr von CHF 10.00 pro Adressrecherche in Rechnung gestellt.

  1. Haftung für die Online-Verbindungen

7.1         Der Anbieter verpflichtet sich, in Systemen, Programmen usw., die ihm gehören und auf die er Einfluss hat, für Sicherheit nach aktuellem technischem Stand zu sorgen sowie die Regeln des Datenschutzes zu befolgen.

7.2         Die Kunden haben für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in ihrem Einflussbereich befinden. Die Kunden sollten in eigenem Interesse Passwörter und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim halten.

7.3         Der Anbieter haftet nicht für Mängel und Störungen, die er nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen, mit denen er zusammenarbeitet oder von denen er abhängig ist.

7.4         Weiter haftet der Anbieter nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel des Kunden oder Dritter, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Störungen durch Dritte (Viren, Würmer usw.), die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrungen passieren.

  1. Rechtsanwendung und Gerichtsstand

8.1          vorgeschrieben durch Art. 120 IPRG
Für diese AGB gilt das Recht des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

8.2          vorgeschrieben durch Gerichtsstandsgesetz Art. 21 und 22
Für Klagen eines Kunden ist das Gericht am Wohnsitz oder Sitz einer der Parteien zuständig. Für Klagen des Anbieters ist das Gericht am Wohnsitz der beklagten Partei zuständig.

9.Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – oder die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware zurückzuführen ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Schweizer Franken nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Zahlung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.